Autor: Thomas Aldag (Seite 1 von 2)

Es geht wieder los

Die Vorbereitungen für das Ahlerstedter Schützenfest, laufen auf Hochtouren.

Das Zelt am Schützenhof und beim König Tobias Kruse wurden parallel aufgebaut.

Der Schützenplatz am Schützenhof nimmt auch Stück für Stück Form an, die Schausteller sind am Aufbauen, sowie auch wir vom Schützenverein sind kräftig dabei aufzubauen und den Platz zu schmücken.

Vielen Dank an alle Schützen-Helfer und Helferinnen für die Unterstützung.

Wir freuen uns auf die nächsten Tage mit Euch auf dem Schützenfest in Ahlerstedt!

Schützenfestprogramm 2024

Samstag:

11:30 Uhr Antreten beim Dorfgemeinschaftshaus in Ahrenswohlde, Umzug zum Abholen des Vogelkönigs            

14.00 Uhr Beginn des Schießens Vogelkönig/in, Schützenkönigin, Jungschützenkönig, Jungschützenkönigin, Preis-, Orden- und Pokalschießen

18.00 Uhr Proklamation der Vogelkönigin, des Vogelkönigs

21.00 Uhr Open Air Disco        

Sonntag:

11:30 Uhr Antreten auf dem Sportplatz in Ahrenswohlde, Ohfeldtweg

12:00 Uhr Großen Umzug, Abholen des Schützenkönigs Tobias Kruse        

15.00 Uhr Preis-, und Ordenschießen  

15.00 Uhr Königs- und Preisschießen für Kinder und Jugendliche 

15.30 Uhr Disco auf dem Saal

18.00 Uhr Proklamation der Schützenkönigin, Jungschützen- und Kindermajestäten

20.00 Uhr Großer Festball mit „EUROLINE“

Montag:

  9.30 Uhr Frühschoppen mit Blasmusik im Festzelt beim Schützenkönig Tobias Kruse

12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.30 Uhr Königschießen, Preis- und Ordenschießen

15.00 Uhr Kinderfest auf dem Sportplatz

16.00 Uhr Preisverteilung für die Kinder

18.30 Uhr Proklamation des neuen Schützenkönigs, Vizekönig und Bestmänner, Ordenverteilung

20.00 Uhr Großer Festball mit den „Melodies“

An allen Tagen Kinderkarussell, Autoscooter, Schießbude, Pfeilwerfen und Losbude

Der Schützenverein Ahlerstedt lädt alle Einwohner der Gemeinde Ahlerstedt zum Schützenfest und zu den Tanzveranstaltungen herzlich ein.

Schützenfestprogramm 2023

Samstag:

11:30 Uhr Antreten bei Fa. Langen Oststraße 20, Ahrensmoor-Ost, Umzug zum Abholen des Vogelkönigs            

14.00 Uhr Beginn des Schießens Vogelkönig/in, Schützenkönigin, Jungschützenkönig, Jungschützenkönigin, Preis-, Orden- und Pokalschießen

18.00 Uhr Proklamation der Vogelkönigin, des Vogelkönigs

21.00 Uhr Open Air Disco mit DJ Sönke D., Schlager im Zelt mit DJ Martin        

Sonntag:

11:30 Uhr Treffen Schützenhof Ahlerstedt

12:00 Uhr Antreten zum großen Umzug, Abholen des Schützenkönigs Bernd Alpers        

15.00 Uhr Preis-, und Ordenschießen  

15.00 Uhr Königs- und Preisschießen für Kinder und Jugendliche 

15.30 Uhr Disco auf dem Saal

18.00 Uhr Proklamation der Schützenkönigin, Jungschützen- und Kindermajestäten

20.00 Uhr Großer Festball mit „EUROLINE“

Montag:

  9.30 Uhr Frühschoppen mit Blasmusik im Festzelt beim Schützenkönig Bernd Alpers

12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.30 Uhr Königschießen, Preis- und Ordenschießen

15.00 Uhr Kinderfest auf dem Sportplatz

16.00 Uhr Preisverteilung für die Kinder

18.30 Uhr Proklamation des neuen Schützenkönigs, Vizekönig und Bestmänner, Ordenverteilung

20.00 Uhr Großer Festball mit den „Melodies“

An allen Tagen Kinderkarussell, Jumper, Pfeilwerfen und Losbude

Der Schützenverein Ahlerstedt lädt alle Einwohner der Gemeinde Ahlerstedt zum Schützenfest und zu den Tanzveranstaltungen herzlich ein.

Neue Vorstandsmitglieder im Ahlerstedter Schützenverein

Am Freitag, dem 10. März 2023 fand die Jahreshauptversammlung des Schützenverein Ahlerstedt und Umgegend e.V. im Schützenhof in Ahlerstedt statt.

Die Anzahl der teilnehmenden Schützenschwestern und Schützenbrüder war in diesem Jahr überragend. Und das nicht ohne Grund!

Die Versammlung begann mit einem ausführlichen Bericht über das Schützenjahr 2022.

Es wurde unter anderem vom Anbau des Aufenthaltsraumes für die Vereinsmitglieder und der neuen elektronischen Schießanlage im Luftgewehrstand berichtet.

Durch eine Satzungsänderung ist es uns nun möglich, den Verein mit 3 Vorsitzenden zu führen.

Als es zum Punkt „Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden“ kam, hielt der ehemalige 1. Vorsitzende, Lüder Pott, seine Abschiedsrede. Ganze 16 Jahre hat der dieses Amt mit Hingabe ausgeführt und es fiel ihm sichtlich schwer die richtigen Worte zu finden, um sein Amt auf eigenen Wunsch zur Verfügung zu stellen.

Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Thomas Aldag einstimmig gewählt. Jan Schröder bekleidet das Amt des 3. Vorsitzenden.

Zum Ende der Versammlung bedankte sich unser 2. Vorsitzende, Thomas Müller, bei Lüder Pott für seine langjährige Arbeit im Vorstand und schlug vor, ihn zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Dieser Vorschlag wurde einstimmig von der Versammlung angenommen.

Wir wünschen den neuen Vorstandsmitgliedern alles Gute und viel Erfolg in ihren neuen Ämtern.

Abteilung Sportschützen

Neben dem geselligen Teil des Schützenwesens sind wir selbstverständlich auch sportlich unterwegs.

Es werden in jedem Jahr die Vereinsmeister in den Bereichen Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber ausgeschossen.

Zusätzlich nehmen wir an den Bezirksmeisterschaften (Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber) teil. Hier ist es dann möglich sich für weitere Meisterschaften wie die Landesmeisterschaft und Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Die Sommerrunde des Bezirks Stade findet in den Monaten Mai und Juni statt. Hier kann man sich im Kleinkaliber-Bereich mit anderen Mannschaften aus dem Bezirk in den Disziplinen Kleinkaliber 50m Auflage oder 3-Stellungskampf messen.

In den Monaten Oktober/November bzw. Januar/Februar nehmen wir an der sogenannten Winterrunde des Bezirk Stade teil. Es werden die Wettbewerbe Luftpistole, Luftgewehr Freihand und Luftgewehr Auflage ausgetragen.

Bei den Rundenwettkämpfen lernt man viele neue Menschen kennen und die Geselligkeit kommt auch nicht zu kurz.

Unser Übungsabend ist immer montags ab 19:00 Uhr. In den Wintermonaten schießen wir auf unserem neuen Luftgewehrstand, den wir im Jahr 2022 mit elektronischen Anlagen ausgerüstet haben.

Nach dem Eröffnungsschießen beginnt dann bei uns die Kleinkalibersaison. Diese endet mit dem Schlussschießen.

Zum Abschluss des Jahres findet eine Weihnachtsfeier beim Schützenhof statt.

Wir freuen uns über jeden, der bei uns mitmachen möchte. Meldet euch gerne oder kommt einfach mal an einem Übungsabend vorbei und schaut euch bei uns um.

Damenabteilung

Die Damenabteilung des Schützenverein Ahlerstedt wurde 1967 gegründet und blickt somit bereits auf eine Geschichte von über 50 Jahren zurück.

Wir treffen uns einmal im Jahr zum Frühjahrsschießen. Hier wird in lockerer Atmosphäre um Orden geschossen. Es wird gemeinsam gegessen und viel erzählt.

Vor dem Schützenfest findet eine Fahrradtour statt, bei der die Damenkönigin im Anschluss zum Grillen bei sich zu Hause einlädt.

Während der Schützenfestsaison nehmen wir an Pokalschießen von befreundeten Vereinen teil.

Zum Jahresabschluss machen wir eine Weihnachtsfeier. Hier hatten wir in der Vergangenheit immer viel Spaß beim Wichteln.

Alle Damen und Jungschützinnen aus unserem Verein sind Herzlich Willkommen!

Übungsschießen für Jung und Alt

Jeden Montag von 17.30-19.OO Uhr findet unser Übungsabend auf dem Schießstand im Schützenhof Ahlerstedt statt. Dort üben wir das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr, Luftgewehr und Luftpistole.
Die jüngste Altersgruppe trainiert mit einem Lichtpunktgewehr. Hierbei wird mit einem Gewehr, welches einen fokussierten Lichtstrahl aussendet auf eine 5 oder 10 m entfernte elektronische Zielscheibe geschossen und dieTreffer werden mithilfe eines Computers ausgewertet. Lichtpunktgewehre können ohne Altersbeschränkung genutzt werden. Somit müsst ihr nicht mehr warten bis ihr 12 Jahre alt seit um an unseren Trainingsabenden teilzunehmen.

Ab 12 Jahren (bzw. ab 10 Jahren, sofern eine ärztliche und behördliche Genehmigung vorliegt) dürfen die Jugendlichen mit Luftdruckwaffen schießen. Hierbei wird in den Disziplinen „Auflage“, „Freihand“ und „Dreistellungskampf‘ auf Zielscheiben geschossen, die 10 m entfernt sind.
Für Jugendliche ab einem Alter von 14 Jahren wird in den Sommermonaten zusätzlich das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr angeboten. Hierbei sind die Scheiben 50 m entfernt und es werden die gleichen Disziplinen wie mit dem Luftgewehr trainiert.

Wir nehmen an Wettkämpfen teil, die in Sommer- und Winterrunde aufgeteilt sind. Außerdem wird die Vereinsmeisterschaft ausgeschossen und es geht zu den Bezirksmeisterschaften nach Harsefeld. Aber es wird nicht nur geschossen! Neben viel Spaß beim Übungsschießen, machen wir eine Weihnachtsfeier, Radtouren oder gehen alle zusammen Kegeln.
Jeder interessierte Jugendliche ist herzlich Willkommen und eingeladen, den Schießsport md auszuprobieren.
Schaut doch einfach mal vorbei – gerne auch mit euren Eltern.

Ältere Beiträge